schulintern

 

AGs und Kurse für das Schuljahr 2016/17

AG / Kurs Wochentag Zeiten Name der Lehrkraft
 AG Computer
3. Klassen Dienstag 13.15 – 14.00 Uhr Frau Theis
4. Klassen Dienstag 14.00 – 14.45 Uhr Frau Theis
 AG Flöte
2. Klassen Dienstag 13.15 – 14.00 Uhr Frau Attenberger
3. Klassen Dienstag 14.00 – 14.45 Uhr Frau Attenberger
 AG Mathe
1. Klassen Donnerstag 10.35 – 11.20 Uhr Frau Geismann
2. Klassen Mittwoch 12.25 – 13.10 Uhr Frau Arneth
3. Klassen Freitag 12.25 – 13.10 Uhr Frau Meister
 Deutsch Förder
1. Klassen Dienstag 12.25 – 13.10 Uhr Frau Schwarzer
2. Klassen Donnerstag 11.40 – 12.25 Uhr Frau Arneth
3. Klassen Montag 12.25 – 13.10 Uhr Frau Arneth
4. Klassen Freitag 12.25 – 13.10 Uhr Frau Geismann
 Vorkurs Deutsch
Kindergarten  Dienstag 08 – 09.30 Uhr Frau Schwarzer


Förderkurse / Arbeitsgemeinschaften

Deutschförderstunden (DFö)
Besondere Förderung der Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache, bzw. Defiziten im sprachlichen Ausdruck und Wortschatz. Die Klassenlehrerin entscheidet über die Teilnahme an diesen Förderstunden, die meist zusätzlich zum Stundenplan stattfinden.

Vorkurs Deutsch für zukünftige 1. Klässler
Für Kindergartenkinder, die im kommenden Schuljahr die 1. Klasse besuchen werden, finden drei Stunden Deutschförderung in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten statt. Kinder, die noch Lücken in der deutschen Sprache aufweisen, werden gezielt gefördert. Der Unterricht beginnt Anfang Oktober. Genauere Informationen erhalten Sie über den Kindergarten. Während der Ferien entfällt der Unterricht. Der Vorkurs endet im Juli.

Lese- und Rechtschreib – Kurse (LRS)
Seit dem Schuljahr 2006/2007 werden Kinder mit Schwierigkeiten im Lesen und/ oder Rechtschreiben in gesonderten Kursen gefördert. Die Klassenlehrerin schlägt die Teilnahme an diesen Förderstunden vor, die teils zusätzlich zum Stundenplan, teils auch während der Unterrichtszeit stattfinden.

Leseförderstunden (LeFö)
Im Rahmen unseres Schulprogramms legen wir sehr viel Wert auf die Steigerung des Leseinteresses sowie der Lesekompetenz. Neben dem Zugriff auf altersgemäße Literatur in der Schülerbücherei und dem täglichen Vorlesen im Klassenverband besucht uns unsere „Leseoma“ regelmäßig in den ersten und zweiten Klassen.

Arbeitsgemeinschaft (AG) Computer
Hier wird Kindern eine Einführung im Umgang mit Computern vermittelt. Die Kinder lernen mit 10-Fingern zu tippen, arbeiten an diversen Lernprogrammen für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch. Außerdem bekommen sie Einblicke in das Arbeiten mit Word.

Arbeitsgemeinschaft (AG) Flöte
Die Kinder lernen bei diesem Angebot ihre Sopranblockflöte kennen und üben an leichten Melodien und Liedern, z. B. „Kuckuck, Kuckuck…“, „Oh, when the saints“ u.a. die Tonleiter und Notenwerte. Die Anmeldung erfolgt am Schuljahresanfang, die Teilnahme ist nach einer anfänglichen Probezeit für das Schuljahr verpflichtend.

Schülerbücherei
Die Organisation der Ausleihe der Bücher wird von Schülermüttern an Schulvormittagen übernommen. Die Lehrkräfte können ihre Klassen in einen Plan eintragen und zu der festgelegten Zeit ihre Kinder während der Unterrichtszeit in die Bücherei schicken. Die Unterrichtsstunden, in denen die Bücherei besucht wird, können zusätzlich als stille Lesezeit oder auch zur Förderung Einzelner genutzt werden. Derzeit sind in der Schülerbücherei rund 1800 Bücher vorhanden.
Die Einrichtung und Pflege einer Schülerbücherei erfordert natürlich einen gewissen Verwaltungsaufwand und die ständige Zusammenarbeit der betreuenden Schülermütter mit einer verantwortlichen Lehrkraft.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zur Mitarbeit in der Schülerbücherei bereit erklären würden.

Mailen Sie an: gs-geastr-6@muenchen.de
oder rufen Sie einfach an (Tel. 089-233-83250)

 Posted by at 23:15